Schneller Versand
14 Tage Rückgabe
persönliche Beratung: 05461-3616
Versandkostenfrei ab 100 €
Grabkerze mit weißer Hülle aus 100% Pflanzenöl
Grabkerzen aus 100% reinem Pflanzenöl - 6-Tage-Brenner - weiß - 20 Stück
Grabkerze aus 100% reinem Pflanzenöl (6-Tage-Brenner - weiß)Die Brennmasse der Grabkerze besteht zu 100% aus gehärtetem Pflanzenöl. Der Schmelzpunkt des Öls liegt in der Regel zwischen 35 und 40 Grad Celsius. Paraffin-Lichte hingegen werden erst zwischen 50 und 60 Grad Celsius flüssig. Dieser relativ niedrige Schmelzpunkt des Pflanzenöles sorgt dafür, dass die Grabkerze in der kalten Jahreszeit ohne Randbildung vollständig ausbrennen. So wird auch die garantierte Brenndauer von 6 Tagen sichergestellt. Hätte die Brennmasse einen höheren Schmelzpunkt, würde das Öllicht an kalten Tagen nicht vollständig ausbrennen. Die Wärme des Dochtes wäre zu gering, um den Flüssigkeitsstand des Öles auszubilden, der für die vollständige Verbrennung notwendig ist.Grabkerzen in der Sommerzeit / warmen Jahreszeit - was zu beachten istAn sehr heißen Tagen können in der Grablampe durch direkte Sonneneinstrahlung sehr schnell Temperaturen von 60 bis 70 Grad Celsius entstehen. Bei diesem Zustand, derdeutlich über dem Schmelzpunkt des Öles liegt, wird die Brennmasse flüssig. So kann es passieren, dass der im flüssigen Öl stehende Docht sich zur Seite neigt. Im ungünstigsten Fall schmort die Flamme den Hüllenrand an und flüssiges Öl läuft aus. Wie sich dies verhindern lässt führen wir in Stichpunkten gerne auf:Schützen Sie die Grablaterne vor direkter Sonneneinstrahlung, beispielsweise durch die Bepflanzung des Grabes.Prüfen Sie, ob die Öffnungen der Grablampe nicht durch Erde, Laub oder Blattwerk verstopft sind.Verwenden Sie in der heißen Sommerzeit bevorzugt kleine Grabkerzen auch 3-Tage-Brenner genannt oder setzen in dieser Jahreszeit keine Grabkerzen ein. Achten Sie auch darauf, dass eventuell auslaufendes Öl die Grablampe oder den Lampensockel nicht verunreinigt. Verwenden Sie Schutzbecher aus wärmeresistentem Glas, in die das Öllicht bzw. die Grabkerze gestellt wird.Unsere Brennhinweise für Grabkerzen (6-Tage-Brenner)Richten Sie den Docht vor dem Anzünden der Grabkerze aufBitte zünden Sie die Grabkerze nur einmal andie Brennmasse bitte sauber halten  die Brenndauer hängt von verschiedenen Faktoren abhängig (Temperatur, Wind, usw.)Bestes Brennverhalten bei Temperaturen zwischen 15°C und 25°C Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden Grabkerzen bitte nur iim Freien verwendenBitte Grabkerzen immer in aufrechter Position platzieren *Unsere Grabkerzen liefern wir aktuell nur innerhalb von Deutschland*

55,00 €*

Grablicht Grabkerze rote Hülle
Grabkerzen aus 100% reinem Pflanzenöl - 6-Tage-Brenner - rot - 20 Stück
Grabkerze aus 100% reinem Pflanzenöl (6-Tage-Brenner - rot)Die Brennmasse der Grabkerze besteht zu 100% aus gehärtetem Pflanzenöl. Der Schmelzpunkt des Öls liegt in der Regel zwischen 35 und 40 Grad Celsius. Paraffin-Lichte hingegen werden erst zwischen 50 und 60 Grad Celsius flüssig. Dieser relativ niedrige Schmelzpunkt des Pflanzenöles sorgt dafür, dass die Grabkerze in der kalten Jahreszeit ohne Randbildung vollständig ausbrennen. So wird auch die garantierte Brenndauer von 6 Tagen sichergestellt. Hätte die Brennmasse einen höheren Schmelzpunkt, würde das Öllicht an kalten Tagen nicht vollständig ausbrennen. Die Wärme des Dochtes wäre zu gering, um den Flüssigkeitsstand des Öles auszubilden, der für die vollständige Verbrennung notwendig ist.Grabkerzen in der Sommerzeit / warmen Jahreszeit - was zu beachten istAn sehr heißen Tagen können in der Grablampe durch direkte Sonneneinstrahlung sehr schnell Temperaturen von 60 bis 70 Grad Celsius entstehen. Bei diesem Zustand, der deutlich über dem Schmelzpunkt des Öles liegt, wird die Brennmasse flüssig. So kann es passieren, dass der im flüssigen Öl stehende Docht sich zur Seite neigt. Im ungünstigsten Fall schmort die Flamme den Hüllenrand an und flüssiges Öl läuft aus. Wie sich dies verhindern lässt führen wir in Stichpunkten gerne auf:Schützen Sie die Grablaterne vor direkter Sonneneinstrahlung, beispielsweise durch die Bepflanzung des Grabes.Prüfen Sie, ob die Öffnungen der Grablampe nicht durch Erde, Laub oder Blattwerk verstopft sind.Verwenden Sie in der heißen Sommerzeit bevorzugt kleine Grabkerzen auch 3-Tage-Brenner genannt oder setzen in dieser Jahreszeit keine Grabkerzen ein. Achten Sie auch darauf, dass eventuell auslaufendes Öl die Grablampe oder den Lampensockel nicht verunreinigt. Verwenden Sie Schutzbecher aus wärmeresistentem Glas, in die das Öllicht bzw. die Grabkerze gestellt wird.Unsere Brennhinweise für Grabkerzen (6-Tage-Brenner)Richten Sie den Docht vor dem Anzünden der Grabkerze aufBitte zünden Sie die Grabkerze nur einmal andie Brennmasse bitte sauber halten  die Brenndauer hängt von verschiedenen Faktoren abhängig (Temperatur, Wind, usw.)Bestes Brennverhalten bei Temperaturen zwischen 15°C und 25°C Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden Grabkerzen bitte nur iim Freien verwendenBitte Grabkerzen immer in aufrechter Position platzieren *Unsere Grabkerzen liefern wir aktuell nur innerhalb von Deutschland*

55,00 €*